Follow by Email

Beliebte Posts

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Neuer Hartz IV Atlas des Päritätischen Wohlfahrtsverbandes veröffentlicht

Die Stadtstaaten Berlin, Bremen und die neuen Bundesländer stehen an der Spitze.
Anteil der Hartz IV Empfänger

In der Berlin ist die Quote besonders hoch, weil hier mehrere Faktoren zusammenkommen: Die EIngemeindung des Ostteils der Stadt ist noch nicht verdaut und wie die anderen Stadtstaaten ein hoher Anteil an Arbeitern bei Wegfall von klassischen Industrien und Zuwanderer mit niedriger Ausbildung.In Berlin gibt es zusätzlich eine ausserordentlich hohe Zahl von hochqualifizierten Hartz IV Empfängern mit Hochschulabschluss.

Der gesamte Artikel  von Spiegel online  beschreibt die Entwicklung der letzten Jahre.

Das Ruhrgebiet hat den Strukturwandel noch nicht hinter sich.

Ausserdem gibt es einen Niedriglohnsektor, der häufig zur Inanspruchnahme von Hartz IV zwingt. Ich konnte in der letzten Woche einer Mandantin lauschen, die mir berichtete, dass SIe voe 12 Jahren einsgestellt worden sei und sie jetzt über ein Monatgehalt bei 30 Stunden von 2100 € verfügt. Nach ihr wurde vor fünf Jahren eine Mitarbeiterin eingestellt mit gleiche Qualifikation und der gleichen STundezahlt die erhielt 1.700 € und eine weitere Mitarbeiterin, die neulich eingestellt wurde 1.400 €. Wenn demnächst ein vierter Mitarbeiter eingestellt wird, hat dieser das Hartz-IV-Niveau erreicht. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen