Follow by Email

Beliebte Posts

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Leistungsansprüche bei kurzen Beschäftigungszeiten: Arbeitslosengeld - wie lange man dafür arbeiten muss

Kurzbeschreibung
"Rahmenfrist und Anwartschaftszeit sind wichtige Gestaltungselemente in der Arbeitslosenversicherung. Da der Anteil flexibler Erwerbsformen immer weiter steigt, ist die Absicherung der Kurzzeitbeschäftigten bei Arbeitslosigkeit in den Fokus der Politik gerückt. Wie sich Veränderungen von Rahmenfrist und Anwartschaftsdauer für diese Gruppe auswirken, wird in diesem Kurzbericht theoretisch und empirisch untersucht." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Auszug
Mit diesen Anspruchsvoraussetzungen liegt Deutschland etwa im Mittelfeld der EU-15-Länder. Aus theoretischer Sicht gibt es für eine Verlängerung der Rahmenfrist und eine Verkürzung der Anwartschaftsdauer Pro- und Contra-Argumente.

Weiter: Publikationendetails Kurzbericht | IAB

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen