Follow by Email

Beliebte Posts

Dienstag, 29. Oktober 2013

Minderjährige Azubis können nach der Schule nach Hause gehen

 
Erst die Schule und dann noch in den Ausbildungsbetrieb ? Manch ein Azubi fragt sich, ob er das denn wirklich muss.

Das Jugendarbeitsschutzgesetz gibt Antwort: 
Entscheidend ist das Alter des Azubis. Minderjährige dürfen nach der Berufsschule nach Hause gehen, wenn sie 5 Stunden (5 x 45 min) Schule hatten. Das ist sicher auch richtig so.
Für den volljährigen Azubi ist nach der Berufsschule noch lange nciht Schluss. Er mus grundsätzlich zurück in den Ausbildungsbetrieb. Die Zeit der Berufsschule wird angerechnet, wenn sie in  die reguläre Arbeitszeit fällt. D.h. sitzt der Azubis normalerweise von 9.00 bis 17.30 Uhr im Büro, so muss er nach der Berufsschule am Morgen für die Zeit bis 17.30 Uhr zurück in den Ausbildungsbetrieb.

§ 9 Jugendarbeitsschutzgesetz
 
Vera Munz, Rechtsanwältin im Sozialrechtsexpertenteam

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen